Haltestelle
Haltestelle
Haltestelle
Haltestelle
Haltestelle
Haltestelle
Haltestelle
Haltestelle
Haltestelle
Haltestelle
Linie 7
Linie 7
Die HALTESTELLE Limbecker Platz existiert nicht, ebenso, wie der Platz gleichen Namens, der städtebaulich verschwand. Ursprünglich kamen hier die Essener zusammen, um in der Limbecke ihre Wäsche zu waschen.  Der Fluss ist längst vergraben und bis zu einem Kilometer tief untergraben. Das Werk ab 1850, die Bomben ab 1941, die Neugestaltung ab 1950 und die Umwandlung nach 2008 haben diesen Platz städtebaulich implodieren lassen. Der Limbecker Platz ist zu einer Haltestelle ohne Richtung geworden. Diese Haltestelle wird zu einem Einstieg in eine mehrdimensionale Welt.


You may also like

Back to Top